Sebastianusball 2020

Das Jahr beginnt und schon steht unsere erste Veranstaltung vor der Tür, unser Sebastianusball. Auch in diesem Jahr fand dieser wieder statt, auch wenn alles etwas anders war, als man es von den Vorjahren kannte.

In diesem Jahr weichte der Veranstaltungsort ab. Da die Aula der Grundschule leider belegt war, mussten wir uns einen Ausweichveranstaltungsort suchen. Nach längerer Suche hatten wir das Glück, dass sich die „RHI MAGNESITA Didier-Werke AG“ bereit erklärte, uns ihre Kantine für diese Veranstaltung bereitzustellen. Dabei erhielten wir viel Unterstützung durch den Werkleiter Götz Heilemann. Wir wollen uns hier auch nochmals ausdrücklich für die Bereitstellung der Räumlichkeiten bedanken.

Read more Sebastianusball 2020

Sebastianusball der Männerbruderschaft Königswinter

Nachdem wir im letzten Jahr leider verhindert waren, waren wir in diesem Jahr wieder auf dem Sebastianusball der Männerbruderschaft aus Königswinter zu besuch. Diese hatte ihre Veranstaltung feierlich im Maritim Hotel in Königswinter ausgerichtet. Die Männerbruderschaft hatte sich sehr viel Mühe gegeben den Abend auszurichten und auch wieder eine Tombola für alle organisiert.

Sebastianusball 2019

Zum Patrozinium unseres Schutzpatrons, dem Heiligen Sebastianus, haben wir auch in diesem Jahr den Sebastianusball ausgerichtet . Dazu trafen sich morgens alle aktiven Sebastianer um die Aula für die bevorstehende Veranstaltung herzurichten. Durch viele helfende Hände war dies schnell erledigt.

Am Abend fand dann der traditionelle Sebastianusball statt. Dabei wurden die Vorstandsänderungen der Ortsbevölkerung vorgestellt (klicken sie hier um alle Änderungen nachzulesen). Zudem wurden die Spenden des Benefizturniers 2018 an die Empfänger verteilt. In diesem Jahr sind bei unserem Turnier Spenden in der Höhe von 1000 € zusammengekommen. Die wurden wie folgt verteilt:

  • katholischer Kindergarten Niederdollendorf St. Michael – 200 €
  • Jugendfeuerwehr Niederdollendorf – 200 €
  • Walter Mundorf-Stiftung – 600 €

Nach dem Mitternachtsfahneschwenken wurde noch ausgiebig bis spät in die Nacht gefeiert. Ein kurzes Zeitraffervideo zur Veranstaltung finden sie hier.

Besonders wollen uns bei den „Bläserfreunden Niederdollendorf“ und der „Feuerwehr Niederdollendorf“ bedanken, die freundlicherweise den Thekendienst an diesen Abend übernommen haben.